drucken nach oben

Wohin mit dem Abfall?

Problemmüll

Problemmüllsammlung zweimal jährlich, Frühjahr / Herbst durch den AWB

Abgegeben werden darf:

  • Pflanzenschutzmittel, Schädlingsbekämpfungsmittel, Säuren, Laugen und Salze

 

  • Altmedikamente (ohne Verpackung)

 

  • Altbatterien; Autobatterien (bis 4 Stück)

 

  • Flüssige Farb- und Lackreste

 

  • Holzschutz- und Imprägniermittel

 

  • Chemikalien (auch unbekannte)

 

 

  • Lösungsmittelz. B. Verdünner, Pinselreiniger, Kaltreiniger, Kleber, Bremsflüssigkeiten, Frostschutzmittel

 

  • Chem. Putz- und Reinigungsmittel

 

  • Spraydosen

 

  • Quecksilberhaltige Abfälle

 

  • Thermometer


Zurückgewiesen werden:

  • Munition, Spreng- und Feuerwerkskörper

 

  • Altreifen

 

  • Druckgasflaschen
  • Feuerlöscher