drucken nach oben

Förderprogramme KfW rund um die Energieeffizienz

Neubau:

Programm effizient Bauen (Programm 153)

 

Effizienzhaus-Experten mit KfW-Berechtigung: http://www.energie-effizienz-experten.de/
Link zum Programm: http://www.kfw.de/153

 

Bestand Komplettsanierung (Kreditvariante):

Programm effizient Sanieren (Programm 151)

 

Effizienzhaus-Experten mit KfW-Berechtigung: http://www.energie-effizienz-experten.de/
Link zum Programm: http://www.kfw.de/151

 

Bestand Komplettsanierung (Zuschussvariante):

 

Programm effizient Sanieren (Programm 430)

 

Effizienzhaus-Experten mit KfW-Berechtigung: http://www.energie-effizienz-experten.de/
Link zum Programm: http://www.kfw.de/430

 

Bestand Einzelmaßnahmen (Kreditvariante):

 

Programm effizient Sanieren (Programm 152)


Effizienzhaus-Experten mit KfW-Berechtigung: http://www.energie-effizienz-experten.de/
Link zum Programm: http://www.kfw.de/152

 

Bestand Einzelmaßnahmen (Zuschussvariante):

 

Programm effizient Sanieren (Programm 430)


Effizienzhaus-Experten mit KfW-Berechtigung: http://www.energie-effizienz-experten.de/
Link zum Programm: http://www.kfw.de/430

 

Ergänzend gibt es noch:


-> 50% Zuschuss für qualitätssichernde Baubegleitung geförderter Sanierungsmaßnahmen http://www.kfw.de/431
-> Ergänzungskredit zum Einsatz erneuerbarer Energien http://www.kfw.de/167
-> Zuschuss für PV-Speichersysteme http://www.kfw.de/275

 

Für kleine und mittlere Unternehmen ist besonders folgendes Programm noch hochinteressant:


-> Energieberatung Mittelstand http://www.kfw.de/ebm

 

Initialberatung

Es wird ein Zuschuss in Höhe von ca. 80 % der förderfähigen Beratungskosten (Netto-Beratungshonorar) gewährt.

 

Detailberatung

Es wird ein Zuschuss in Höhe von ca. 60 % der förderfähigen Beratungskosten (Netto-Beratungshonorar) gewährt.