Archiv 2015

Auszeichnung für Balmertshofener Friedhof

Auszeichnung für Balmertshofener Friedhof

Bei der Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes Gartenbau und Landespflege überreichte Landrat Torsten Freudenberger dem Vertreter der Marktgemeinde Pfaffenhofen eine hohe Ehrung für den Friedhof in Balmertshofen. Namens der Schirmherrin Ulrike Scharf, Bayerische Staatsministerin für Umwelt und Ve …mehr
Zapfensteg 1

Neuer Zapfensteg fertiggestellt

Der lange vermisste Zapfensteg ist neu hergestellt und kann genutzt werden. Der ursprüngliche Überweg, ein schmaler Steg, der zuletzt in sehr schlechtemn Zustand war, wurde im Jahr 2013 aus Sicherheitsgründen gesperrt und anschließend abgebaut. Die Kosten für den Neubau beliefen sich auf rund 88.000 …mehr
Empfang Förderbescheid

Erfreulicher Förderbescheid

Am 15.7. konnte Bürgermeister Josef Walz im Bayrischen Finanzministerium aus den Händen von Finanzminister Markus Söder einen erfreulichen Förderbescheid entgegennehmen. Die Marktgemeinde erhielt einen weiteren Teil der Anteilsfinanzierung unserer neuen Sporthalle in Höhe von 740.000 €. Im letzten J …mehr
Jubi Durchschein

Lange Treue

Verwaltungsangestellte Brigitte Durchschein konnte am 1. Juli ihr 40jähriges Dienstjubläum feiern. Sie ihre Laufbahn im öffentlichen Dienst in Holzheim. Bürgermeister Georg Heß stellte sie zum 01.07.1975 als „Chefsekretärin“ dort ein. Zum 01.04.1979 wechselte sie dann zur Verwaltungsgemeinschaft Pfa …mehr
25 Jahre Bürgermeister

25 Jahre Bürgermeister

25 Jahre ist es her, dass Josef Walz seinen Dienst als Bürgermeister in Pfaffenhofen angetreten hat. er war damals der jüngste Bürgermeister im Landkreis. Eigentlich wollte Walz dieses Jubiläum gar nicht feiern, aber seine beiden Stellvertreter, Erwin Stötter und Karlheinz Thoma, hatten zu einer kle …mehr
500. Trauung

Viel getraut!

Auf eine stattliche runde Zahl von Eheschliessungen kann Bürgermeister Josef Walz, in seiner Eigenschaft als Standesbeamter, seit dem 28. Februar 2015 zurückblicken. Susanne Huber und Matthias Merk waren das 500. Brautpaar, das von ihm getraut wurde. Nachdem Josef Walz seine Arbeit getan hatte musst …mehr
Ergebnis Bürgerentscheid

Ergebnis Bürgerentscheid

Beim Bürgerentscheid wurden 2678 Stimmen abgegeben. Für das Begehren stimmten 1342 Wahlberechtigte, dagegen 1322. Damit wurde das Begehren mit 20 Stimmen Unterschied angenommen. …mehr
Neujahrsempfang 2015

Neujahrsempfang 2015

Sehr zahlreich folgten die Bürger der Einladung des Markts Pfaffenhofen zum Neujahrsempfang in der Aula der Hermann-Köhl-Schule. Trotz des zur gleichen Zeit stattfindenden Neujahrsempfangs der Stadt Weißenhorn konnten viele Ehrengäste begrüßt werden. hatten unter anderen die CSU-Bundestagsabgeordnet …mehr

drucken nach oben