Neujahrsempfang 2017

Neujahrsempfang 2017

Auf einem guten Weg

Die Aula der Hermann-Köhl-Schule war gut gefüllt als die Böllerschützen des Schützenvereins Pfaffenhofen den Neujahrsempfang eröffneten. Rund 150 Gäste und ebenso viel Prominenz aus der Kreis- und Kommunalpolitik waren gekommen, unter ihnen Landrat Thorsten Freudenberger und der SPD-Bundestagsabgeordnete Karlheinz Brunner, einige Bürgermeister, viele Vertreter von Geistlichkeit und Vereinen. Bürgermeister Josef Walz nahm das Zitat des altrömischen Philosophen Seneca „Die menschliche Gesellschaft gleicht einem Gewölbe, das zusammenstürzen müsste, wenn sich nicht die einzelnen Steine gegenseitig stützen würden.“ als Aufhänger für seinen Appell an die Bürgerschaft, weiterhin Verantwortung für ihren Ort, ihre Mitmenschen und das Gemeinwohl zu übernehmen. Er betonte, dass die Kommune auf einem guten Weg sei, dass viele Projekte des Vorjahrs dazu beigetragen hätten die Lebensqualität der Bürger zu verbessern und den Standort zu stärken. Als weiteren Schwerpunkt nannte er die Sorge für eine gute Kinderbetreuung und Bildung. Auch mit einer Verbesserung der Infrastruktur, wie dem Umbau der Tavernekreuzung und der nördlichen Hauptstraße, als auch der Gestaltung der "Neuen MItte Diepertshofen" soll die Attraktivität der Gemeinde gestärkt werden. Erfreut zeigte sich Walz, dass es dank erheblicher Anstrengungen  dem Markt gelungen sei, zahlreichen Flüchtlingen und Asylsuchenden Zuflucht und eine Basis zur Integration zu bieten. „Allerdings sind bei uns auch Ressentiments gegen die Menschen aus fernen Regionen und anderen Kulturen aufgekommen.“, so Walz. Pfaffenhofen werde aber eine weltoffene und solidarische Gemeinde bleiben. Es gelte, die Demokratie gegen negative Einflüsse zu verteidigen.

Musikalisch umrahmt wurde der Empfang vom Musikverein Kadeltshofen.

Die vollständige Ansprache zum Neujahrsempfang können sie unter untenstehendem Link abrufen.

...
Pfaffenhofen will Perspektiven für junge Familien schaffen - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Pfaffenhofen-will-Perspektiven-fuer-junge-Familien-schaffen-id40155577.html
...
Pfaffenhofen will Perspektiven für junge Familien schaffen - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Pfaffenhofen-will-Perspektiven-fuer-junge-Familien-schaffen-id40155577.html
...
Pfaffenhofen will Perspektiven für junge Familien schaffen - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Pfaffenhofen-will-Perspektiven-fuer-junge-Familien-schaffen-id40155577.html
...
Pfaffenhofen will Perspektiven für junge Familien schaffen - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Pfaffenhofen-will-Perspektiven-fuer-junge-Familien-schaffen-id40155577.html

drucken nach oben