drucken nach oben

Älteste Bürgerin Pfaffenhofens verstorben

Maria Braun

Am vergangenen Sonntag, den 27.1.2019, ist Frau Maria Braun, die älteste Bürgerin Pfaffenhofens im 105. Lebensjahr verstorben.

Frau Braun lebte immer noch in ihrem eigenen Haushalt in Beuren und konnte sich weitgehend selbst versorgen. Seit dem Tode ihres Mannes dem Schreinermeister Matthias Braun, mit dem sie 54 Jahre verheiratet war und der im Dezember 2002 im Alter von 91 Jahren vorausgegangen ist, war sie eigenständig und allein, wurde aber von ihren Kindern und Enkeln liebevoll umsorgt.

Dem Garten galt ihre große Liebe und einem Schwätzchen war sie als lustige und lebensfrohe Persönlichkeit nie abgeneigt.

Auf die Frage bei ihrem 100. Geburtstag, den sie vor gut 4 Jahren gefeiert hat, wie man es denn schafft so alt zu werden, antwortete sie verschmitzt: „Man darf halt nicht früher sterben“!

Nun hat sich ihr Lebenskreis vollendet und unsere Anteilnahme gilt ihrer Familie und ihren Angehörigen. Der Markt Pfaffenhofen wir seine älteste Mitbürgerin in guter Erinnerung behalten.