drucken nach oben

Ausnahmezustand in Pfaffenhofen

Rathaussturm 2019

Bei herrlichem Sonnenschein zogen am Gumpigen Donnerstag die Eishexen durch die Perle des Rothtales und nahmen sich kurz vor Mittag den Pfaffenhofener Verwaltungssitz vor. Begleitet durch Werner Weltle, der mit seiner Musik für Stimmung sorgte eroberten sie das Rathaus.

Mit eisigem Charme lasen sie dem Schultes die Leviten und entmachteten den Rathauschef für den Rest der närrischen Tage.

Bürgermeister Josef Walz nahm es gelassen und ließ sich auf die Fragen der Hexen witzige Antworten einfallen.

Die närrische Zeit wird in Pfaffenhofen von Freitag bis Sonntag mit den Bunten Abenden des Liederkranzes Pfaffenhofen und am Sonntag mit dem Faschingsumzug organisiert durch den Vereinsring Pfaffenhofen fortgesetzt.