drucken nach oben

Ferienspaß 2019

Ferienspaß 2019 - Allgemeine Informationen

Die Anmeldung erfolgt im Rathaus Pfaffenhofen, Zimmer 2. Bitte bringen Sie zur Anmeldung für jedes Kind einen separaten ausgefüllten Anmeldebogen mit. Dies erleichtert uns den Anmeldevorgang wodurch sich Ihre Wartezeit erheblich verkürzt. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Termin:

1. Woche: 29. Juli – 02. August 2019
2.Woche: 05. – 09. August 2019


Die Programme finden jeweils von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt.
Teilnehmeralter: ab Schulalter (mind. 6 Jahre alt) bis 12 Jahre;
begrenzte Teilnehmerzahl
Kosten: Da der Landkreis und die Stadt/Gemeinde Zuschüsse gewähren, ist es möglich,
die Teilnehmerkosten gering zu halten:
für das 1. Kind € 30,00 1.Woche/ 2.Woche 1. Kind € 30,00
für das 2. Kind € 25,00 1.Woche/ 2.Woche 2. Kind € 25,00
Jedes weitere Kind einer Familie ist kostenfrei
Hinweis: Nachmeldungen direkt am Platz kosten 10 € mehr!
Es besteht die Möglichkeit, einen Antrag auf Ermäßigung der Teilnehmergebühren zu stellen.
Leistungen: Kostenlose Abholung und Rücktransport der Kinder aus den Orts- bzw. Stadtteilen in Altenstadt, Buch, Pfaffenhofen und Weißenhorn mit dem Bus, Betreuung und Anleitung der Kinder, Programm, Unfall- und Haftpflichtversicherung



Hinweise für Ferienspaß - Kinder und ihre Eltern
 Bitte ausreichend Vesper mitgeben. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass kein
Mittagstisch angeboten wird. Direkt auf dem Platz bieten wir lediglich Getränke und Eis zum
Kauf an. Bitte geben Sie Ihrem Kind nur für jeweils einen Tag Taschengeld mit und weisen Sie
es an dies möglichst am Körper zu tragen und nicht in der Garderobe zu lassen.
 Bitte achten Sie darauf, dass Sie für uns immer telefonisch erreichbar sind
 Wenn Ihr Kind an einem Tag nicht kommen kann, bitte kurz bei den Teamleitern Bescheid
geben. Wir sind täglich ab 08:00 Uhr unter der Telefonnummer (SRE –Handynummer unten
eingefügt) für Sie zu erreichen!
 Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind während der gesamten Maßnahme keine
elektronischen Gegenstände oder Wertsachen mit sich führt, der Kreisjugendring Neu-Ulm
übernimmt KEINE Haftung
 Die Kleidung der Kinder sollte dem Wetter angepasst (Sonnenschutz durch Kopfbedeckung,
Regenschutz) sowie unempfindlich und strapazierfähig sein.
 Bitte auf ausreichenden Sonnenschutz (Kopfbedeckung und Sonnenmilch) achten und
genügend zum Trinken mitgeben.
 Auf dem Bauspielplatz bitte auf geschlossenes Schuhwerk achten.
 Bitte kein eigenes Werkzeug oder Nägel auf den Bauspielplatz mitbringen.
 Fertiggestellte Hütten oder sonstige Bauwerke können nach Absprache gerne abgeholt
werden.