drucken nach oben

Öffnungszeiten der Rathäuser Pfaffenhofen und Holzheim ab 4.5.2020

Entsprechend der Regelungen der bayerischen Staatsregierung werden die Rathäuser in Pfaffenhofen und Holzheim nach telefonischer Terminvereinbarung für persönlich zu erledigende Angelegenheiten ab sofort wieder geöffnet sein. Hierbei sind folgende Regelungen zu beachten:

  •  Dienstleistungen ohne notwendigen persönlichen Kontakt: Sofern es sich um Dienstleistungen handelt, die telefonisch, per E-Mail oder per Einwurf erledigt werden können, ist ein persönlicher Kontakt im Rathaus nicht erforderlich.
  • Dienstleistungen mit notwendigem persönlichen Kontakt: Bei persönlich zu erledigenden Angelegenheiten ist eine vorherige telefonische Terminvereinbarung erforderlich.
  • Beim persönlichen Betreten der Rathäuser sind folgende Hygienemaßnahmen einzuhalten:

o Abstand einhalten von mindestens 1,5 Meter.

o Achten Sie auf eine gute Händehygiene.

o Einhaltung von Husten- und Niesregelungen.

o Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Leben kann dazu beitragen, die Ausbreitung von COVID-19 in der Bevölkerung zu verlangsamen und Risikogruppen vor Infektionen zu schützen. Das gilt insbesondere für Situationen, in denen mehrere Menschen in geschlossenem Räumen zusammentreffen und sich dort länger aufhalten (z.B. Arbeitsplatz) oder der Abstand von mindestens 1,5 m zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann (z.B. in Geschäften, in öffentlichen Verkehrsmitteln). Beim Betreten der Rathäuser ist daher eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

o Menschen, die an einer akuten Atemwegserkrankung leiden, sollen unbedingt zu Hause bleiben und den Kontakt zu anderen meiden.