drucken nach oben

Kilmaschutz Pfaffenhofen/Holzheim - Konkrete Ideen der Bürger sind gefragt

Klima1

Gemeinsam mit den Bürgern und Betrieben möchten die Gemeinden Pfaffenhofen und Holzheim ein integriertes Klimaschutzkonzept erarbeiten. Nach dem sehr großen Interessen an der Auftaktveranstaltung findet nun am kommenden Mittwoch die 1. Klimaschutzkonferenz statt. Hier sind jetzt konkrete Ideen und Maßnahmen gefragt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu eingeladen. Sie sollen sich dabei aktiv mit Wünschen, Anregungen, Ideen und Bedenken beteiligen. Jeder einzelne kann seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten – vom geänderten Verbraucherverhalten bis hin zur Gebäudesanierung.

Bei der 1. Klimaschutzkonferenz stehen vier Handlungsfelder im Blickpunkt.
Beim Handlungsfeld „Planen und Bauen“ geht es um die Senkung von Emissionen und dem Energieverbrauch durch bauliche Maßnahmen. Das Handlungsfeld „Energieeffizienz und erneuerbare Energien“ konzentriert sich auf die Verbesserung der Energiestruktur und den Ausbau regenerativer Energien. Die Themen wie Senkung des motorisierten Individualverkehrs, Stärkung erneuerbarer Antriebe oder Änderung des persönlichen Fahrverhaltens werden im Handlungsfeld „Verkehr und Mobilität“ behandelt. Im Themenbereich „Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung“ soll über Möglichkeiten der Kommunikation, Bildung oder auch Sensibilisierung der Bevölkerung bezüglich energiepolitischer Themen nachgedacht werden.
Ideen, Anregungen und Modellprojekte sollen für jedes Handlungsfeld von den Bürgern aufgegriffen und damit Bestandteil der Klimaschutzziele für die Kommune werden.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 24. April 2013 um 19.30 Uhr in der Schulaula in Holzheim statt. Sie beginnt mit einem Kurzvortrag über energetische Gebäudesanierung und deren Fördermöglichkeiten.
Vor Beginn der Klimaschutzkonferenz haben Sie die Möglichkeit, ab 18.30 Uhr kostenlos zu allen Fragen hinsichtlich baulicher Modernisierung, Förderprogrammen, Energieeinsparung etc. beraten zu lassen. Die Energieberatung wird von der Regionalen Energieagentur Ulm durchgeführt.

Ihre Mitarbeit für den Klimaschutz ist gefordert! Machen Sie mit, bringen Sie sich ein! Klimaschutz geht uns alle an - kommen Sie zur Klimaschutzkonferenz!
Unter den Teilnehmern der Klimaschutzkonferenz wird eine kostenlose Energieinitialberatung für Bürger aus Pfaffenhofen und Holzheim verlost.
Machen Sie mit, es lohnt sich!

Das Klimaschutzkonzept wird zu 65 % von Bundesumweltministerium gefördert und soll bis Dezember 2013 fertig sein.