Sprungziele

Hermann-Köhl-Halle wieder freigegeben

    Die Hermann-Köhl-Halle ist wieder für die reguläre Nutzung freigegeben.

    Am 30.11. konnten die notwendigen Reparaturarbeiten abgeschlossen werden. Die Halle kann somit wieder regulär genutzt werden.

    Die Hallenbeauftragte informiert die Nutzer über die Wiederaufnahme des Regelbetriebs.

    Als Folge eines Brandes war die Hermann-Köhl-Halle seit dem 30. Oktober für jegliche Nutzung bis auf weiteres gesperrt. Unter anderem wurden durch den Brand die Fassade, die Innenfassade, Fenster, Dämmmaterialien und Elektrik beschädigt. Die Reparaturarbeiten sind nun abgeschlossen.

    Dr. Sebastian Sparwasser

    Erster Bürgermeister

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.