Bericht aus der Marktgemeinderatssitzung 25.11.2021

  • Pfaffenhofen a.d. Roth

Bericht aus der Marktgemeinderatssitzung Am Donnerstag, den 25. November 2021 fand in der Hermann-Köhl-Schule in Pfaffenhofen die Marktgemeinderatssitzung statt. Nach Begrüßung und Eröffnung wurde in Top 1 über die Neukalkulation der  Entwässerungsgebühren für die Entwässerungseinrichtungen des…

Besondere Auszeichnungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Pfaffenhofen

  • Pfaffenhofen a.d. Roth

Die Freiwillige Feuerwehr Pfaffenhofen hat unlängst verdiente Feuerwehrleute geehrt. Nach 48 Jahren im aktiven Feuerwehrdienst ist Günter Wagner im Dezember 2000 altersbedingt aus dem aktiven Feuerwehrdienst ausgeschieden. In knapp 5 Jahrzehnten gab es kaum einen Lehrgang, der von ihm nicht besucht,…

Pfaffenhofener Feldgeschworene werden vereidigt

  • Pfaffenhofen a.d. Roth

Feldgeschworene wachen über die Grundstücksgrenzen und unterstützen das Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung bei vielerlei Grenzfragen vor Ort. Das Feldgeschworenenwesen gilt als das wohl älteste kommunale Ehrenamt in Bayern und ist als solches auch als immaterielles Kulturerbe…

Bericht aus der Marktgemeinderatssitzung 28.10.2021

  • Pfaffenhofen a.d. Roth

Bericht aus der Marktgemeinderatssitzung Am 28. Oktober 2021 fand in der Hermann-Köhl-Schule in Pfaffenhofen die Marktgemeinderatssitzung statt. Zunächst wurde über die Genehmigung der Jahresbetriebsplanungen für die kommunalen Wälder beraten (Top 1). Entsprechend der Forderung des kommunalen…

Bahnprojekt Ulm-Augsburg

  • Pfaffenhofen a.d. Roth

Einladung zum Webcast am 25.11.2021 Die Grobtrassierung des Bahnprojekts Ulm-Augsburg wurde am 28.10.2021 der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei einer digitalen Informationsveranstaltung, einem sog. Webcast, soll der aktuelle Planungsstand der Öffentlichkeit erläutert werden Die Bürgeri:innen sind…

Filter

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.